Segelrevier

Das Segelrevier Ostsee

Die Ostsee gilt als eines der schönsten Segelreviere der Welt. Die vielfältige Küstenlandschaft mit Inseln, versteckten Buchten und historischen Hafenstädten lassen einen Segelurlaub an der Ostsee zum Erlebnis werden. Auf Grund der guten Windverhältnisse zählt sie zu den besten Segelrevieren der Welt. Fast immer herrschen hier optimale Windverhältnisse, Flauten und schwere Stürme sind selten, und bei frischem Wind bieten die engen Gewässer immer wieder Schutz vor hohem Seegang. Stabile Hochdrucklagen bringen mäßige bis starke Ostwinde. Das ist nicht typisch, kommt aber vor. Typisch ist der schnelle Wechsel zwischen Hoch und Tief, Tröge, Frontendurchgänge, Rückseitenwetter und typisch ist auch, dass fast immer ein Segelwind weht.

Unser Heimathafen ist Heiligenhafen. Der ideale Start Ihrer Törns in die Ostsee.

ostsee

Die Segelreviere der Ostsee sind aufgrund ihrer relativ einfachen Befahrbarkeit sehr beliebt. Insbesondere für Leute, die gerade erst mit dem Segeln anfangen und erste nautische Erfahrungen sammeln möchte, ist die Ostsee ein gutes Segelrevier.

Die Versorgungsmöglichkeiten in den Häfen und Marinas in Deutschland sind gut bis sehr gut und die Entfernungen zwischen den einzelnen Häfen sind so, dass man auch in kurzen, entspanntenTörnabschnitten vorankommt. Eine Törnetappe in der Nacht ist also im Regelfall bei guter Törnplanung nicht notwendig.

Nach oben